Naturwissenschaften

Mehr zu diesem Titel ...

 

Christian J. Meier

Nano

Fluch oder Segen? Christian Meier lichtet den Nebel und zeichnet ein realistisches Bild der Möglichkeiten und Gefahren der Nanotechnik. Wer diese einordnen und fundiert mitreden möchte, kommt an diesem Buch nicht vorbei.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Manuel Lauterbach, Christine Kumerics

Vulkane, Schluchten, Höhlen

Man muss nicht unbedingt ins Ausland reisen, um wilde Küsten, einsame Moore oder bizarre Felsformationen zu finden. All dies liegt direkt vor unserer Haustür. Reich bebildert zeigt dieser eindrucksvolle Sach-Bildband unsere vielfältigen Landschaften und erläutert kurz und prägnant deren Geologie.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Verena Winiwarter, Hans-Rudolf Bork

Geschichte unserer Umwelt

Anhand von 60 exemplarischen Beispielen aus aller Welt berichten Hans-Rudolf Bork und Verena Winiwarter in diesem einzigartigen Sach-Bildband von den Wechselwirkungen zwischen Mensch und Natur.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

WSL-Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF (Hg.)

Schnee

Wird es künftig noch weiße Winter geben oder ist der Skisport bald Schnee von gestern? Welche Bedeutung hat Schnee für Mensch und Umwelt? Was für ein »Stoff« ist Schnee überhaupt? Das WSL-Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF bietet in diesem großen Text-Bildband alles was man über die weiße Pracht wissen sollte.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Heiko J. Luhmann

Alles Einbildung!

Die Wirklichkeit, wie wir sie wahrnehmen, ist eine Illusion - geschaffen von unserem Gehirn und dessen neuronalen Strukturen. Wie unser Gehirn aufgebaut ist, was unsere Wahrnehmung beeinflusst und wie man neurobiologische Funktionen in Zukunft nutzen kann, stellt der Hirnforscher Heiko Luhmann anschaulich vor.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Nick Lane

Leben

Nick Lane enthüllt die Geheimnisse des Lebens auf der Erde, indem er die zehn größten Erfindungen der Evolution Revue passieren lässt: Von der Entstehung der DNA über die Photosynthese bis zur Erfindung des Bewusstseins und des Todes.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Rüdiger Glaser

Global Change

Urbanisierung, Biodiversität, Klimawandel, Verwendung von Ressourcen, Globalisierung - umfassend und verständlich erklärt Rüdiger Glaser alle Aspekte des globalen Wandels.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Rüdiger Glaser

Klimageschichte Mitteleuropas

Endlich liegt Rüdiger Glasers reich illustriertes Standardwerk als günstige Sonderausgabe vor. Neben dem präzisen geschichtlichen Rückblick bietet das Buch alle wichtigen Informationen zur Klima-Debatte und ordnet diese in den historischen Gesamtzusammenhang ein.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Salomon Kroonenberg

Warum die Hölle nach Schwefel stinkt

Man kann den Himmel nicht verstehen, ohne die Hölle zu kennen – findet Salomon Kroonenberg und schafft mit diesem Buch Abhilfe, indem er eine Reise zum Mittelpunkt der Erde unternimmt, wo die Hölle bekanntlich vermutet wird. Ein mythologisch und geologisch einzigartiger Trip!

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Kayt Sukel

Schmutzige Gedanken

Crazy little thing called love… Wie ›verrückt‹ uns die Liebe tatsächlich macht, ob sich Liebe wirklich von Lust unterscheidet und was unser Gehirn damit zu tun hat, berichtet Kayt Sukel in diesem unterhaltsam, ja witzig geschriebenen Band.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Peter Thompson

Der Keim unserer Zivilisation

Was macht Pflanzensamen zu solchen Überlebenskünstlern? Und warum sind sie der unbekannte Motor unserer Zivilisation?

Peter Thompson erzählt die spannende Geschichte der Samen und erklärt, wie und warum unserer Zivilisation von ihnen abhängt.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Ludolf Schultz, Jochen Schlüter

Meteorite

Was sind Meteorite eigentlich? Wo findet man sie? Aus was bestehen sie? Wo kommen sie her? Ludolf Schultz und Jochen Schlüter legen mit diesem Band eine allgemein verständliche und reich bebilderte Einführung in das Thema Meteorite vor.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Jürgen Herget

Am Anfang war die Sintflut

Hochwasserkatastrophen gehören seit jeher zur Geschichte der Menschheit. Jürgen Herget zeigt anschaulich, wie es zu großen Überflutungen kommt, wie sich solche Ereignisse im Laufe der Erdgeschichte verändert haben und welche Analysemethoden bei historischen Fluten zur Verfügung stehen.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Christiane Helling

Wolken

Warum und wann regnet oder schneit es? Dieser reich illustrierte Band beschäftigt sich mit der Entstehung und Form der Wolken und präsentiert die zugrunde liegenden Prozesse aus physikalischer Sicht.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Heinrich Zankl

Wissenschaft im Kreuzverhör

›Wissenschaft im Kreuzverhör‹ erzählt spannende, kurze Sachgeschichten über Wissenschaftler, die wegen ihrer Forschungen - zu Recht oder zu Unrecht - angeklagt wurden.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Patrick N. Wyse Jackson

Paläontologie für Neugierige

Reich bebildert und auch ohne Vorkenntnisse leicht zu verstehen, bietet der Band eine kompakte Einführung in die Paläontologie.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Hans Joachim Schlichting

Wenn der Pool ins Schwimmen gerät

Schattenspiele, Wellenringe auf der Wasseroberfläche, beschlagene Fensterscheiben oder Eisblumen am Fenster – Lauter alltägliche und doch überraschende Phänomene im Haus, in freier Natur oder in der Stadt beschreibt Hans Joachim Schlichting in diesem reich illustrierten Band – und liefert die physikalische Erklärung dazu.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Monika Offenberger

Das Ei

Rund um das Ei setzt sich dieser reich illustrierte Band mit einer Reihe spannender Fragen und Themen auseinander.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Walter J. Moore

Erwin Schrödinger

Walter Moores in eingängigem Stil geschriebene Biographie zeichnet einfühlsam das Leben des brillanten Physikers und Nobelpreisträgers nach und eröffnet so einen Einblick in die Persönlichkeit eines der bedeutendsten Wissenschaftler des 20. Jahrhunderts.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Ulrich Kilian, Rainer Aschemeier

Das große Buch vom Licht

Das Buch beleuchtet das Thema Licht in all seinen Facetten, von der Geschichte der Lichtforschung über die Physik, von Sonnenlicht und Glühbirne bis hin zur Physiologie der Farbwahrnehmung und modernsten technischen Laseranwendungen. Eine Kulturgeschichte vom Lagerfeuer bis zum Laser rundet das reich illustrierte Buch ab.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Adam Hart-Davis

Das Buch der Zeit

Warum hat das Jahr 365 Tage und die Stunde 60 Minuten? Was überhaupt ist ein Jahr oder eine Stunde? Sind Zeitreisen möglich? Und was besagt die Relativitätstheorie?
Adam Hart-Davis unternimmt in diesem reich illustrierten Band eine große Zeit-Reise.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Klaus Dobat

Pflanzen der Bibel

Rund 65 Pflanzen aus dem Alten und Neuen Testament beschreibt Klaus Dobat in diesem bibliophil gestalteten Band und erzählt dazu Interessantes zu Geschichte, Nutzung und heutiger Bedeutung.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Marius Dannenberg, Admir Duracak, Matthias Hafner, Steffen Kitzing

Energien der Zukunft

Der Band stellt alle nutzbaren regenerativen Energien allgemein verständlich vor und liefert dabei einen umfassenden Überblick zum aktuellen Stand der Technik. Zahlreiche Abbildungen und Infokästen, ein Register sowie ein Glossar erleichtern es, sich umfassend zu diesem höchst aktuellen Thema zu informieren.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Bernard Croisile

Alzheimer

Bernard Croisile erklärt, wie Alzheimer entsteht, wie man die Krankheit erkennt und wie sie von anderen Demenzerkrankungen unterschieden werden kann. Dabei gibt er Ratschläge zu Behandlungsmöglichkeiten und dem Umgang mit Erkankten.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Neil D. L. Clark

Mythos Bernstein

Das Buch von Neil D. L. Clark lässt keine Frage zum Bernstein unbeantwortet und erzählt auf unterhaltsame und leicht verständliche Weise die ganze Geschichte rund um das fossile Baumharz.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Peter Berthold

Vogelzug

Wie führen die rund 50 Milliarden Zugvögel alljährlich ihre Wanderungen durch? Welche Orientierungsmechanismen und physiologischen Anpassungen haben sie entwickelt? Und wie regeln sie ihren Energiehaushalt?

Peter Berthold behandelt in diesem Band alle wesentlichen Aspekte des Vogelzugs und seiner Erforschung.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Jochen Rahe, Martin Stieghorst, Urs Weber (Hg.)

Handbuch Rhein

Der Rhein ist nicht nur eine wichtige mitteleuropäische Flusslandschaft, sondern auch ein einmaliger Natur- und Kulturraum. Durch die Eingriffe des Menschen unterliegt er bis heute einem steten Wandel, doch seine immense Bedeutung ist unverändert. In verständlichen Texten und reich illustriert, beleuchten die Autoren alle wichtigen Aspekte zu diesem Fluss.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Kay Fuhrmann, Carsten Ritzau

Vögel

Mit dem Buch »VÖGEL – die ornithologische Sammlung des Landesmuseums Natur und Mensch Oldenburg« wird ein aus zwei Jahrhunderten stammender Schatz ans Tageslicht gebracht.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Messel

Die Einmaligkeit des UNESCO-Weltnaturerbes ›Grube Messel‹ liegt in der Vielzahl der ungewöhnlich gut erhaltenen Fossilien. Die hervorragenden Fotos des Bandes und die verständlichen Erläuterungen geben einen großartigen Einblick in die damalige Lebenswelt.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Richard P. McCall

Hals über Kopf

Richard P. McCalls faszinierendes Buch zeigt, dass sich grundlegende Konzepte der Physik auf die Aktivitäten und Reflexe des menschlichen Körpers anwenden lassen.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Elisabeth Lichtenberger

Die Stadt

Die bekannte Stadtgeographin Elisabeth Lichtenberger gibt einen umfassenden Überblick über die Geschichte der Stadt im globalen Vergleich, ihre Prägung durch politische Systeme und Ideologien sowie ihre vielfältigen gesellschaftlichen Funktionen. 250 Abbildungen veranschaulichen die Entwicklung der Stadt durch die Jahrhunderte.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Peter J. Bentley

Das Buch der Zahlen

Welche Zahlen gibt es überhaupt? Inwiefern erschließen sie unsere Welt und welche Mythen  verbinden sich mit Zahlen? Peter Bentley hat auf alle Fragen die passende Antwort parat. Stets gegenwartsbezogen und mit spannenden Beispielen gelingt es ihm, selbst Mathemuffel für die Welt der Zahlen zu begeistern.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Max J. Kobbert

Das Buch der Farben

In seinem reich illustrierten »Buch der Farben« beleuchtet der Wahrnehmungs- und Kunstpsychologe Max Kobbert die faszinierende Welt der Farben aus allen erdenklichen Blickwinkeln. Er betrachtet dabei Aspekte aus Physik, Chemie, Biologie, Psychologie und Hirnforschung, so dass am Ende keine »Farbfrage« offen bleibt.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Frank Henning

Krieg im Gehirn

 Wer fühlt, dass der Alltagsstress ihm ›auf die Gesundheit schlägt‹, fragt sich nicht nur wie es zu dieser Überlastungssituation kommen konnte, sondern sucht auch nach einem Ausweg aus dieser Lage. Frank Henning setzt genau dort an

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Hans Günter Gassen

Das Vierte Quartal

Das Wissen um die Biologie des Alterns kann dabei helfen, die Lebensqualität auch im vierten Lebensquartal aufrechtzuerhalten. Hans Günter Gassen erklärt, was in unserem Körper passiert, wenn wir älter werden, und wie wir Bewegungsapparat, Gedächtnis und Verdauung leistungsfähig halten können.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Paul Gans

Bevölkerung

Welche Folgen hat es, wenn junge, einkommensstarke Menschen eine Stadt verlassen, und wie kalkuliert man die Anzahl der Kindergartenplätze, die 2050 benötigt werden? Diese und viele weitere Fragen beantwortet Paul Gans in seinem Grundlagenwerk zur Demographie. Zahlreiche Grafiken und Illustrationen sowie Beispiele rund um den Globus runden den Band ab.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Felice C. Frankel, George M. Whitesides

Der Nanokosmos

George M. Whitesides gelingt es mit einfach nachvollziehbaren Vergleichen aus unserer Erfahrungswelt, einen Zugang zur Nanowelt und ihren Gesetzmäßigkeiten zu eröffnen. Kongenial entwerfen die Abbildungen von Felice C. Frankel zu Whitesides’ Text eine eigene, faszinierende bildliche Vorstellung, die das Verstehen unterstützt.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Stielers Hand-Atlas

Mit über 250.000 Registereinträgen ist der ›Stieler‹ umfangreicher als jeder heutige Weltatlas. Er ist eine Weiterentwicklung der illustrierten Atlanten des 16. und 17. Jahrhunderts und eine Bestandsaufnahme des damaligen kartographischen Weltwissens. Endlich liegt er als preisgünstige Sonderausgabe vor!

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Jes Rust

Fossilien

Evolution kann man nicht ›live‹ beobachten, doch Fossilienfunde aus Jahrmillionen Jahren Erdgeschichte zeigen uns, wie die Entwicklung der Lebewesen auf unserem Planeten verlief. Jes Rust schreibt spannende Texte zu herausragenden, exklusiven Bildern, die dem Buch auch hohen ästhetischen Wert verleihen.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Erhard Oeser

Katastrophen

Erhard Oeser veranschaulicht anhand vieler Beispiele, dass die Evolution auch als eine Abfolge von Katastrophen begreifbar ist.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Klaus Lunau

Warnen, Tarnen, Täuschen

Es gibt Pflanzen, die aussehen wie Insekten, und Insekten, die aussehen wie Pflanzen. Fast unglaubliche Beispiele für Mimikry, Mimese und andere Täuschungsstrategien erklärt Klaus Lunau in diesem prächtig bebilderten Buch.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Dieter Lelgemann

Gauß und die Messkunst

Dieter Lelgemann beschreibt sowohl das Leben des Carl Gauß als auch seine Mathematik, die er allgemein verständlich erklärt und kritisch hinterfragt.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Bernard Croisile (Hg.)

Unser Gedächtnis

Wie funktioniert unser Gedächtnis? Dieses reich illustrierte Buch liefert zu dieser Frage in verständliche Erklärungen. Dabei geben praktische Hinweise eine erste Orientierung bei Problemen. 230 Übungen und Tests laden zum Erforschen des eigenen Gedächtnisses ein.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Günter Aumann

Geometrie!

Geometrie ohne Formeln!? Wie geht denn das? Günter Aumann bietet mit diesem Buch einen weitestgehend ›formelfreien‹ und innovativen Zugang zur euklidischen Geometrie.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Marc Szeglat, Martin Rietze

Vulkane

Das Buch gibt faszinierende Einblicke in die Welt der Vulkane, beantwortet Fragen nach ihrer Entstehung zeigt berühmte Vulkane der Erde und erzählt die Geschichten der großen Eruptionen.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Hans-Ulrich Schmincke

Vulkanismus

In der Neuauflage seines Buches beschreibt und erklärt der weltbekannte Vulkanologe Hans-Ulrich Schmincke in konzentrierter und verständlicher Weise die Grundlagen und die neueren Erkenntnisse der Vulkanologie

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Daniel Dorling, Mark Newman, Anna Barford

Atlas der wirklichen Welt

Erleben Sie die Welt, wie Sie sie noch nie gesehen haben. Dieser Atlas vereint neuartige digitale thematische Kartographie mit prägnanten Wirtschaftsanalysen. Rund 400 Themen aus allen Lebensbereichen vermitteln eine völlig neue Sicht auf die Welt.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Peter Rothe

Schätze der Erde

Ob Uran, Gold, Öl oder Trinkwasser: die Ressourcen der Erde sind entscheidend für das Schicksal der Menschheit. Peter Rothe, Geologe und anerkannter Experte für Rohstoffforschung, erläutert, welche Rohstoffe es gibt, wie sie gewonnen werden, wie es um ihre Ressourcen bestellt ist und wie groß ihre Bedeutung für unser Leben tatsächlich ist.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Graham Park

Geologie für Neugierige

Geologie halten Sie für kompliziert? Von wegen! Graham Park erklärt Phänomene wie Erdbeben, Vulkanausbrüche, Kontinentalwanderung und Gesteinsbildung so locker und unterhaltsam, dass es wirklich jeder versteht und dabei sogar noch Lust auf mehr bekommt.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Wighart von Koenigswald

Lebendige Eiszeit

Mithilfe von Fossilfunden zeichnet Wighart v. Koenigswald ein detailliertes Bild der Säugetierfauna des Eiszeitalters. Dabei wurden die biologischen Besonderheiten der verschiedenen Tierarten ebenso anschaulich rekonstruiert wie die unterschiedlichen Lebensgemeinschaften.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Sabine Tzschaschel, Sebastian Lentz, Dirk Hänsgen (Hg.)

Deutschlandatlas

Topaktuelle thematische Karten des renommierten Leibniz-Instituts für Länderkunde eröffnen ein breites Deutschland-Panorama, das seinesgleichen sucht - von der Bevölkerung und ihrer Dynamik über Bildung, Kultur und Medien bis zum Alltagsleben.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Karen Gloy

Unter Kannibalen

Karen Gloy ist nach Westpapua aufgebrochen und dort im Urwald auf indigene Stämme gestoßen, die im Ruf stehen, Kannibalen zu sein. Herausgekommen ist der einmalige Reisebericht einer Wissenschaftlerin, die abseits ihrer Forschung ein echtes Abenteuer erlebte.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Peter Rothe

Geschichte der Erde

Peter Rothe erklärt anschaulich, wie Gesteine und Fossilien die höchst spannende Geschichte unserer Erde offenbaren − eine Geschichte mit explosionsartig zunehmender Formenvielfalt auf der einen und globalen Katastrophen auf der anderen Seite.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Peter Rothe

Erdgeschichte

Das Wissenschaftsbuch des Jahres 2001 in der neuen, erweiterten Auflage! Die Entstehung der Erde, die jüngeren Abschnitte der Erdgeschichte mit ihren Gesteinen, Gesteinsschichten und Lebewesen werden verständlich beschrieben und reich illustriert. Die zweite Auflage wurde um ein Kapitel zu Mikropaläontologie ergänzt.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Stefan Winkler

Gletscher und ihre Landschaften

Dieser Band vereint alle Informationen zu Gletschern, zu ihrer Entstehung, zur Gletscherbewegung, zu den glazialen Landschaftsformen und zu ihrer Bedeutung für das Klima. Zahlreiche Fotos und Grafiken machen ihn zu einem leicht verständlichem Lehrbuch, dass kompakt und klar strukturiert darstellt, was wir heute über Gletscher wissen.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Andreas Mieth, Hans-Rudolf Bork

Inseln der Erde

Dieser reich illustrierte Sachbildband stellt anhand von Texten, Karten und Farbfotografien Inseln aus allen Weltmeeren vor und gibt so einen anregenden Überblick über das Phänomen Insel.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Rudolf Hausmann

Die Entdeckung des Lebens

In 50 kurzen Biographien historischer Persönlichkeiten skizziert der Autor, wie sich die unterschiedlichen Theorien zur Vererbung und Evolution im Laufe der Jahrhunderte entwickelt haben.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Patrick Wagnon, Christian Vincent, Delphine Six, Bernard Francou

Gletscher

Was sind Gletscher und wie entstehen sie? Wo auf der Erde finden wir Gletscher? Welche Beziehung haben die Menschen zu den eisigen Naturphänomenen? Und aktueller denn je: Was verraten sie über Klimaveränderungen? Diese und viele andere Fragen beantwortet der Text-Bildband anschaulich und zeigt dazu rund 100 eindrucksvolle Farbfotos.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Jürgen Ehlers

Die Nordsee

Die Nordsee ist weitaus mehr als nur das „Hausmeer" der Deutschen, das meist mit Wattenmeer, Inselurlaub, frischer Brise und leider auch mit Meeresverschmutzung assoziiert wird.

Jürgen Ehlers bietet ein umfassendes und reich illustriertes Werk, das den gesamten Nordseeraum, seine Natur, Kultur und Geschichte und die aktuellen Veränderungen aufzeigt.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Chris Buskes

Evolutionär denken

Chris Buskes’ preisgekröntes Buch liefert eine einmalige Zusammenschau, die zeigt, wie die Evolutionstheorie unser Weltbild veränderte und welchen Einfluss sie bis heute in den unterschiedlichsten wissenschaftlichen Disziplinen hat.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Martina Gelhar, Kai-William Boldt

Das Ruhrgebiet

Die Autoren zeichnen ein neues Bild des Ruhrgebietes, weit weg von rauchenden Schloten und Industrieanlagen. Dabei werden Geschichte wie Gegenwart einer Region im kulturellen und ökologischen Wandel deutlich. Die Entstehung dieses einzigartigen Kultur- und Landschaftsraumes wird kennnisreich beschrieben und mit aktuellen Fotos illustriert.

 

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Peter J. Bentley

Das Buch der Zahlen

Peter Bentley entführt den Leser in diesem reich illustrierten Band in die wunderbare Welt der Zahlen. Unterhaltsam und außerordentlich kenntnisreich erzählt er von Rechenoperationen und bedeutenden Mathematikern, ihrem Leben und ihren Entdeckungen. Er zeigt wie die Zahlen unsere Welt veränderten und eröffnet so eine ungewohnte Perspektive auf die Mathematik

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Brunhild Staiger, Hans-Wilm Schütte, Stefan Friedrich (Hg.)

Das große China-Lexikon

Das nach wie vor umfangreichste Lexikon über China, von der Presse einhellig gelobt und als Standardwerk bezeichnet, bietet mit seinen rund 450 alphabetisch geordneten Titeln dem China-Interessierten einen umfassenden Überblick.

 

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Peter Rothe

Die Erde

Übersichtlich und ohne Vorkenntnisse verständlich bietet der erfahrene Sachbuchautor Peter Rothe eine Geschichte der Erde und die dafür notwendigen geologischen Grundlagen. Zahlreiche Grafiken, Karten und Fotos, ein Glossar und das großformatige Poster „Erdgeschichte auf einen Blick“ ermöglichen einen schnellen und einfachen Zugang.

 

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Abraham Ortelius

Theatrum Orbis Terrarum

Das »Theatrum Orbis Terrarum« von Abraham Ortelius gilt als erster Atlas weltweit. In diesem Werk bündelt sich das Wissen der gesamten Kartographiegeschichte bis in das 16. Jahrhundert und strahlt als Referenz für zahllose später entstehende Atlanten weit in die Zukunft hinein.

 

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Salomon Kroonenberg

Der lange Zyklus

Welche Prognosen können wir wagen für die Zukunft der Erde? Der renommierte Geologe Salomon Kroonenberg verändert den Blickwinkel: auf der Zeitskala denkt er nicht hundert Jahre, sondern zehntausend Jahre voraus. Mit diesem Maßstab untersucht er natürliche Prozesse wie Erdbeben, Vulkanismus oder Klimaänderungen und wagt den Blick in die Zukunft der Erde.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Wilfried Rosendahl, Stephan Kempe (Hg.)

Höhlen

Das aufwendig illustrierte Höhlenbuch  – geschrieben von ausgewiesenen Spezialisten – erklärt verständlich und kompetent was wir heute über Höhlen wissen. Die zahlreichen Fotos zeigen eindrucksvoll die unbekannte Welt aus Stein und eine Karte der Schauhöhlen bietet die Möglichkeit eigene Einblicke zu gewinnen.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Rüdiger Glaser

Klimageschichte Mitteleuropas

Mit 1200 Jahre Klimageschichte Mitteleuropas liegt Rüdiger Glasers reich illustriertes Standardwerk jetzt in aktualisierter Form vor. Neben dem präzisen geschichtlichen Rückblick bietet das Buch alle wichtigen Informationen zur Klimadebatte und ordnet diese in den historischen Gesamtzusammenhang ein.

 

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Hans Günter Gassen

Das Gehirn

Hans Günter Gassen bietet einen spannenden und reich illustrierten Überblick über das, was wir heute über Gehirn und Geist wissen. Von den anatomischen Grundlagen bis zu philosophischen Fragestellungen reicht dabei das Spektrum.

 

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Harro Zimmer

Aufbruch ins All

Der Start von Sputnik 1 am 4. Oktober 1957 läutete das Zeitalter der Raumfahrt ein. Seitdem sind 50 Jahre vergangen, in der die Raumfahrttechnologie rasante Fortschritte gemacht hat. Harro Zimmer erzählt diese spannende Geschichte, nicht ohne dabei auch auf die Trends zukünftiger Entwicklungen hinzuweisen.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Heinrich Zankl, Katja Betz

Kleine Genies

Die Lebenswege von 25 kleinen Genies aus dem Bereich Philosophie und Philologie, Mathematik, Physik und Chemie sowie Medizin und Psychologie werden in unterhaltsamen und informativen Geschichten erzählt.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Miriam Obermöller

Boden schreibt Geschichte

Der Band zur Sonderausstellung »Boden schreibt Geschichte« präsentiert über 350 herausragende Lackprofile aus der Sammlung des Landesmuseums für Natur und Mensch in Oldenburg

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Jochen Luckhardt, Ulrich Joger (Hg.)

Schlangen und Drachen

In diese spannenden Gegenüberstellung von Natur-und Kulturgeschichte wird sowohl ein umfassendes Bild der Schlange als Lebewesen als auch von Schlangen und Drachen in Kunst und Kultur gezeichnet. 

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Julian Wékel, Gerd Albers

Stadtplanung

In dieser illustrierten Einführung werden die Grundlagen der Stadtplanung verständlich erläutert. Texte, Karten, Grafiken und Stadtansichten vermitteln uns ein genaues Bild unserer Städte, ihrer Wandlung in den letzten 15 Jahren und ihrer zukünftigen Entwicklung.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Werner Bätzing

Bildatlas Alpen

Der Geograph und Alpenspezialist Werner Bätzing kombiniert sachkundige Texte und brillante Bilder zu einer faszinierenden Gesamtschau. Die Alpen als Natur- und Kulturraum werden ebenso behandelt wie unser Blick auf diese Region, die Modernisierung der Alpen und, in vergleichenden Fotos, der Landschaftswandel.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Ingrid Stengel, Jürgen Kempf, Detlef Busche

Landschaftsformen der Erde

Dieses Bildlexikon ist die derzeit wohl umfangreichste Zusammenstellung von Bildern zur Gestalt unserer Erde. Es ist gleichzeitig ein für den geologisch Interessierten wie auch den Geographiestudenten konzipiertes Buch, in dem Bild und Text gleichberechtigt nebeneinander stehen. So führen die Autoren auf leicht verständliche Weise in die Geomorphologie ein.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

César N. Caviedes

El Niño

El Niño ist nicht nur ein südamerikanisches Klimaphänomen mit weltweiten Auswirkungen. César Caviedes weist schlüssig und anschaulich nach, dass zahlreiche historische Ereignisse direkt mit den Folgen von El Niño zusammenhängen: Von der Geschichte der Inkas über die Besiedelung der Osterinsel bis hin zu den Hochwassern an Elbe und Oder. Für die deutsche Ausgabe dieses amerikanischen Wissenschafts-Bestsellers hat Caviedes seine Forschungen zu Europa deutlich erweitert.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Jürgen Weichselgartner, Richard Dikau

Der unruhige Planet

Naturgefahren und Katastrophenvorsorge: Kaum ein anderes Thema macht die Verflechtung von Natur und Gesellschaft so deutlich. Egal ob Elbehochwasser, Erdbeben in Japan, Lawinen in den Alpen oder Zyklone über Indien - zwei international arbeitende Spezialisten zeigen anhand von Fallbeispielen den aktuellen Stand der Katastrophenforschung, die globale Dimension von Katastrophen, die natürlichen Ursachen, aber auch die Ursachen für mangelnde Vorsorge und die Möglichkeiten, diese zu verbessern.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Robert Dreikluft

Die Sahara

Dieser opulent ausgestattete Text-Fotobildband zeigt die Sahara in ihrer ganzen Vielfalt: reizvolle Landschaftsformen und spektakuläre Naturphänomene, eindrucksvolle Funde wie Schmuck, Gefäße, Beilspitzen, Felszeichnungen, aber auch Knochen und Versteinerungen. Die Beiträge von Saharakennern und die eindrucksvollen Fotos erzählen von einer prähistorischen Zeit, als die Sahara nicht nur für die Menschen, sondern auch für Pflanzen und Tiere gute Lebensbedingungen bot.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Elisabeth Lichtenberger

Europa

Dies ist die einzige aktuelle Gesamtdarstellung Europas aus geographischer Sicht. Ausgehend von Natur, Raum und Geschichte werden Strukturen und Merkmale unseres Kontinents beschrieben.
Elisabeth Lichtenberger gibt damit dem Leser einen fundierten Überblick über unseren Kontinent, seine Entwicklung, Probleme und Chancen und seine heutige Stellung in der Welt.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Claudius Müller, Inés de Castro (Hg.)

Die Wüste

Wüste bedeutet mehr als lebensfeindliche Ödnis. Überall auf der Erde haben Pflanzen, Tiere und Menschen ihre Lebensweise an die harten Bedingungen erfindungsreich angepasst.

Wie das Leben in der Wüste möglich ist, zeigt dieser Ausstellungskatalog in perfektem Zusammenspiel von kenntnisreichen Texten und faszinierenden Bildern.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Raman Prinja

Das Universum

Wir befinden uns in einem Zeitalter faszinierender Entdeckungen und Erkenntnisgewinne in der Astronomie und der Kosmologie. Raman Prinja macht das erstaunliche Universum für ein breites Publikum verständlich; mit rund 100 aktuellen und inhaltlich überaus spannenden Bildern vom Universum und den Phänomenen, die sich in und über unsere Galaxie hinaus beobachten lassen.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Peter Rothe

Die Geologie Deutschlands

"Die Geologie Deutschlands" bietet erstmals eine allgemeinverständliche geologische Einführung, die nach Landschaften von der Nordseeküste bis zu den Alpen, von der Eifel bis zur Lausitz gegliedert ist.
Neben fundierten Texten bietet dieser Band zahlreiche Karten, Tabellen, Profile und Farbfotos. Ein Glossar erläutert die wichtigsten Fachbegriffe.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Peter Rothe

Gesteine

Peter Rothe führt kompetent und verständlich in die Prozesse und Bedingungen der Entstehung, Zerstörung und Umbildung von Gesteinen ein. Das Buch zeichnet sich vor allem durch eine gelungene Mischung von Informationen, erläuternden Beispielen und zahlreichen Abbildungen sowie durch das moderne und übersichtliche Gesamtlayout aus.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

William R. Shea, Mariano Artigas

Galileo Galilei

Die Autoren dieses Buches vermitteln ein neues Bild von Galileo Galilei und seinem Prozess vor der römischen Inquisition und schildern, warum Galileos Theorie von der Erde, die sich um die Sonne dreht, in Rom auf so viel Ablehnung stieß.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Heinrich Zankl

Der große Irrtum

Der bekannte Wissenschaftsautor Heinrich Zankl erzählt Geschichten von Irrtümern bekannter Forscher und Entdecker. In diesem vergnüglichen Lesebuch kommen Kolumbus, Marco Polo und Schliemann genauso zur Sprache wie etwa Siegmund Freud oder der Sexualwissenschaftler Alfred Kinsey. Wir erfahren, wo die Wissenschaft gewaltig auf dem Holzweg war und welche Konsequenzen daraus entstanden.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Harro Zimmer

Saturn

Der Text-Bildband, illustriert mit hervorragendem Bildmaterial der NASA und der ESA, beschreibt die spannende Erkundung des Saturn und seiner Monde bis heute und konzentriert sich dabei auf die aktuelle Cassini-Huygens-Mission. Vorgestellt werden dabei immer auch die Menschen, die die Forschungsgeschichte des Saturns mitgeschrieben haben, von Huygens bis hin zu den Protagonisten der Raumfahrtmissionen.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Detlef Zühlke

Der intelligente Versager

Ebenso unterhaltsam wie kenntnisreich beschreibt Detlef Zühlke in diesem Buch das allgegenwärtige Mensch-Technik-Dilemma. An vielen Beispielen illustriert er eindrücklich, wo die Kommunikation zwischen Mensch und Maschine nicht funktioniert. Er analysiert, woran das liegen könnte. Und er wagt die Flucht nach vorn: Wie die Zukunft aussehen könnte und wie man einen Weg aus dem Dilemma finden könnte.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Douglas Palmer

Vier Milliarden Jahre

Seit 4,6 Milliarden Jahren gibt es die Erde, und bereits vor ca. vier Milliarden Jahren ist Leben auf ihr entstanden. Ebenso verständlich wie spannend erzählt Douglas Palmer die Geschichte des Lebens und der Lebensbedingungen auf der Erde und berichtet über die großen Funde und Entdeckungen der Wissenschaft.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Friedrich Naumann

Vom Abakus zum Internet

Friedrich Naumann bietet einen reich illustrierten Überblick über die historische Entwicklung der Informatik in Hard- und Software. Er zeichnet umfassend den Weg von der einfachsten Rechenkunst zur weltweiten Informationsgesellschaft nach und präsentiert somit gleichermaßen eine Technik-, Wissenschafts- und Kulturgeschichte.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Brunhild Staiger, Hans-Wilm Schütte, Stefan Friedrich (Hg.)

China

Dieses China-Lexikon, an dem 80 führende China-Wissenschaftler aus aller Welt mitgearbeitet haben, bietet grundlegende Informationen zu Geographie und Wirtschaft Chinas.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Hans-Rudolf Bork

Landschaften der Erde unter dem Einfluss des Menschen

Diese Natur- und Kulturgeschichte beschreibt erstmals die Entwicklung von Landschaften unter dem Einfluss des Menschen. Zahlreiche anschauliche und informative Fotos und Grafiken illustrieren den Band.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Gregory N. Derry

Wie Wissenschaft entsteht

Gregory N. Derry gibt anhand von Beispielen einen spannenden Bericht über die wechselvolle Geschichte der wissenschaftlichen Entdeckungen, erläutert nachvollziehbar die Grundlagen wichtiger Methoden und Ergebnisse und fragt nach dem Stellenwert der Wissenschaft für die Menschheit.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Klaus Mainzer

KI - Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz beherrscht längst unser Leben, Mikroprozessoren und Computerprogramme bestimmen die Infrastruktur und steuern die immer komplexer werdenden Abläufe in unserer technisierten Welt. Mainzers Buch widmet sich den Gesetzen intelligenter Systeme, wie sie sich im Lauf von Evolution und Technik herausgebildet haben.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Winfried Schenk, Rüdiger Glaser, Hans Gebhardt

Geographie Deutschlands

Dies ist die erste geographische Landeskunde zu ganz Deutschland seit der Wiedervereinigung. Die Autoren und ihr Team bieten damit ein neues, Maßstäbe setzendes Standardwerk zu allen Bereichen der Geographie – illustriert mit zahlreichen Fotos, Grafiken und Karten.

 

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Martin Meschede, Wolfgang Frisch

Plattentektonik

Frisch und Meschede vermitteln umfassend alle geodynamischen Prozesse und zeichnen die Entwicklung von der Theorie der Kontinentverschiebung zum Konzept der Plattentektonik nach.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg (Hg.)

Klimawandel

Das Landesmuseum Natur und Mensch beschäftigt sich 2010 im Rahmen einer Sonderausstellung mit dem Thema „Klimawandel“. Einerseits sollen dabei Ursachen und globale Auswirkungen des Problems beleuchtet werden, zum anderen sollen die Auswirkungen auf das norddeutsche Küstengebiet und die nötigen Anpassungsstrategien thematisiert werden.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg (Hg.)

Schmetterlinge

Schmetterlinge sind oft farbenprächtig, schön anzusehen, Zeichen des Frühlings und Sommers und besitzen eine große Artenvielfalt. In ihrer Pracht und Fülle wie auch in ihrer historischen Bedeutung und Vielschichtigkeit werden diese Insekten in dem Ausstellungskatalog präsentiert.

 

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Mamoun Fansa, Carsten Ritzau (Hg.)

Kalte Zeiten – Warme Zeiten

In diesem Begleitband zur Ausstellung »Kalte Zeiten – Warme Zeiten: Klimawandel(n) in Norddeutschland« nehmen die Autoren eine Bestandsaufnahme der Situation in Norddeutschland vor und zeigen Strategien zur Vorbeugung und Anpassung auf.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Mamoun Fansa, Christina Wawrzinek (Hg.)

Mit Blick aufs Wasser

Wasser ist ein Thema, das wirklich jeden angeht. Es ist nicht weniger als die Voraussetzung allen Lebens und gleichzeitig Forschungsgegenstand zahlreicher Wissenschaften. Der interdisziplinäre Tagungsband beleuchtet deshalb das Thema historisch, politisch und ökologisch.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Ausstellungen & Veranstaltungen


Das Umweltbuch des Monats!

Gewählt von der Deutschen Umweltstiftung im Mai 2012.

Zum Buch
Zur Deutsche Umweltstiftung

FRIEDRICH DER GROSSE

Der Film zum Buch - Schauen Sie die aktuelle Lettra-Video-Rezension:

Zum Buch
Zum Video

Aktuelle Bestseller:

1.

2.
Bowker / Halliday / Knox
Das Heilige Land aus der Luft

3.
Dannenberg / Duracak / Hafner / Kitzing
Energien der Zukunft

4.

5.

6.
Matyszak
Gladiator

7.

8.

 Kontakt    Impressum    AGB