Ausstellungskataloge

Mehr zu diesem Titel ...

 

Landschaftsverband Rheinland, LVR-LandesMuseum Bonn (Hg.)

Die Krim

Die sagenumwobene Halbinsel im Schwarzen Meer bot vielen Völkern eine neue Heimat und war zentraler Handels- und Knotenpunkt zwischen Ost und West, zwischen Asien und Europa. Das Begleitbuch zur Ausstellung präsentiert eindrucksvolles Kunsthandwerk und erzählt die Geschichte der Krim.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Haus der bayerischen Geschichte (Hg.)

Main und Meer

Der offizielle Katalog zur Landesausstellung »Main und Meer« bietet Reisen durch die wechselvolle Geschichte eines Gewässers, das Bayern mit den Weltmeeren verbindet

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Jan Bemmann (Hg.)

Steppenkrieger

Wer waren Attilas Hunnen oder die Mongolen Dschingis Kahns? Das Begleitbuch zur Ausstellung im LVR-LandesMuseum Bonn vermittelt anhand beeindruckender und einzigartiger Funde Einblicke in die Lebenswelt der Reiternomaden.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Badisches Landesmuseum Karlsruhe (Hg.)

Kykladen

Auf einer Inselgruppe inmitten der Ägäis wurde vor 5000 Jahren ein neues Kapitel der europäischen Menschheitsgeschichte aufgeschlagen. Mit der Kultur der Kykladen begann ein Zeitalter, das schließlich den gesamten europäischen Raum prägte: die Bronzezeit.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Götterdämmerung. König Ludwig II. von Bayern und seine Zeit

Ludwig II. gilt als die Identifikationsfigur für Bayern schlechthin. Doch was lässt sich jenseits des Klischees vom Märchenkönig über ihn sagen? Die Bayerische Landesausstellung entwirft ein neues Bild der Geschichte des Landes und seines Königs.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Götterdämmerung. König Ludwig II. von Bayern und seine Zeit

Ludwig II. gilt als die Identifikationsfigur für Bayern schlechthin. Doch was lässt sich jenseits des Klischees vom Märchenkönig über ihn sagen? Die Bayerische Landesausstellung entwirft ein neues Bild der Geschichte des Landes und seines Königs.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Haus der bayerischen Geschichte

Götterdämmerung. König Ludwig II. von Bayern und seine Zeit

Ludwig II. gilt als die Identifikationsfigur für Bayern schlechthin. Doch was lässt sich jenseits des Klischees vom Märchenkönig über ihn sagen? Die Bayerische Landesausstellung entwirft ein neues Bild der Geschichte des Landes und seines Königs.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Badisches Landesmuseum Karlsruhe (Hg.)

Jungsteinzeit im Umbruch

Rund ein Jahrtausend nach Einführung der sesshaften Lebensweise in Mitteleuropa kam es im Verlauf des 4. vorchristlichen Jahrtausends zu tiefgreifenden Veränderungen. Zeugnisse des Kulturwandels liefern die Michelsberger Kultur und ihre Nachbarkulturen, etwa die Pfahlbauten vom Bodensee. Der Katalog beleuchtet diese Umbruchzeit und zeigt, wie das Leben der Menschen damals aussah.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Herbert Uerlings, Nina Trauth, Lukas Clemens (Hg.)

Armut

Armut ist eines der wichtigsten und aktuellsten Themen unserer Zeit und zugleich ein Thema mit einer langen Geschichte. Der interdisziplinäre Begleitband zur Ausstellung ARMUT enthält mehr als 60 Beiträge zur Geschichte und bildlichen Repräsentation von Armut, Armen und Armenfürsorge. Mit rund 350 Farbabbildungen ist er ein einzigartiges Überblicks- und Referenzwerk.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

LVR Römermuseum Xanten

Schatzhäuser

Der Begleitband zur Ausstellung bietet einen Streifzug durch die Welt der Xantener Fundstücke, die in Wort und Bild vorgestellt werden. Darüber hinaus macht der Leser Bekanntschaft mit verschiedenen Sammlerpersönlichkeiten und deren Leidenschaft für die Antike.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Mamoun Fansa, Carsten Ritzau (Hg.)

Kalte Zeiten – Warme Zeiten

In diesem Begleitband zur Ausstellung »Kalte Zeiten – Warme Zeiten: Klimawandel(n) in Norddeutschland« nehmen die Autoren eine Bestandsaufnahme der Situation in Norddeutschland vor und zeigen Strategien zur Vorbeugung und Anpassung auf.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland (Hg.)

Wir gegen uns

Erstmals beleuchtet eine große Sonderausstellung und der dazugehörige Begleitband die Entwicklung des Sports in Bundesrepublik und DDR und seine Bedeutung im deutsch-deutschen Wettstreit der Systeme.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

LVR-Landesmuseum Bonn, LVR-Römermuseum im Archäologischen Park Xanten (Hg.)

Marcus Caelius

Der Katalog zur Ausstellung über den berühmten Grabstein des Marcus Caelius berichtet nicht nur über die „Varusschlacht“ und die Todesumstände dieses römischen Offiziers, sondern rekonstruiert auch die Lebensumstände: Woher kam Marcus Caelius, welchen militärischen Rang hatte er? Und was verrät der Stein über den Totenkult der Römer?

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Die Ottheinrich-Bibel

Mit der Ottheinrich-Bibel schufen verschiedene Buchmaler aus zwei Kunstepochen – der späten Gotik und der Renaissance – ein Meisterwerk der Buchmalerei, dessen farbenprächtige Illuminationen noch heute beeindrucken. Insgesamt 146 Miniaturen schmücken die Bücher des Neuen Testaments, vom Matthäusevangelium bis zur Apokalypse.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Barbara Stollberg-Rilinger, Matthias Puhle, Jutta Götzmann, Gerd Althoff (Hg.)

Spektakel der Macht

Kuss, Krone und Amtsstab – Rituale der Macht bestanden über Jahrhunderte hinweg aus ähnlichen symbolischen ›Grundvokabeln‹, die ganz verschiedene Botschaften vermitteln konnten. Wie Rituale Verpflichtungen stifteten und Ordnung aufrechterhielten, aber auch in Frage stellten und zerstörten, zeigt der prachtvoll illustrierte Sachbildband.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Badisches Landesmuseum Karlsruhe (Hg.)

Zeit der Helden

Der Katalog lässt anhand beeindruckender Funde die „dunklen Jahrhunderte" Griechenlands lebendig werden. Rund 300 hochrangige Objekte aus bedeutenden europäischen Museen, darunter Waffen, Keramik und Goldschmuck belegen dies eindrucksvoll.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Landschaftsverband Rheinland, LVR-Landesmuseum Bonn (Hg.)

Die Langobarden

Der Katalog erzählt anhand beeindruckender Funde die Geschichte der Langobarden. Sie führt uns in das Europa der Völkerwanderungszeit, in eine Welt im Umbruch, geprägt durch Krieg und tiefe Verunsicherung. Und dennoch eine Zeit, in der die Grundlagen der heutigen europäischen Ordnung gelegt werden.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Landschaftsverband Rheinland, LVR-Landesmuseum Bonn (Hg.)

Krieg und Frieden

Im Rheinland trafen Kelten, Römer und Germanen zwischen dem 1. Jh. v. Chr. und dem 1. Jh. n. Chr. aufeinander. Diese Zeit war durch erbitterte Kriege, aber auch durch Phasen friedlicher Koexistenz gekennzeichnet. Der reich bebilderte Katalog dokumentiert, was wir über die verschiedenen Kulturen wissen, etwa über Siedlung, Heiligtümer und Bestattungsriten. Und er berichtet über die Geschichte von Krieg und Frieden am Rhein.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Anja Grebe

Codex Aureus

Der »Codex Aureus« zählt zu den bedeutendsten Bücherschätzen des Mittelalters. Dieser außergewöhnlich schön illustrierte Band stellt die reich verzierte, ganz in Goldtinte geschriebene Handschrift ausführlich vor und gibt zugleich eine Einführung in die ottonisch-salische Buchkunst.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Jochen Luckhardt, Ulrich Joger (Hg.)

Schlangen und Drachen

In diese spannenden Gegenüberstellung von Natur-und Kulturgeschichte wird sowohl ein umfassendes Bild der Schlange als Lebewesen als auch von Schlangen und Drachen in Kunst und Kultur gezeichnet. 

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

1756. Das barocke Dresden

Yadegar Asisi, Architekt, Maler und Illusionskünstler, hat das Panorama in das 21. Jahrhundert geholt und begeistert derzeit die Besucher mit einem Panorama vom barocken Dresden.

 

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Yadegar Asisi (Hg.)

Rom CCCXII

Die Ausstellung und der Katalog »Rom CCCXII« zeigen auf beeindruckende Weise den Einzug des römischen Kaisers Konstantin im Jahr 312 n.Chr. und zeichnen so ein Gesamtbild des Lebens und des Alltags im antiken Rom.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Miriam Obermöller

Boden schreibt Geschichte

Der Band zur Sonderausstellung »Boden schreibt Geschichte« präsentiert über 350 herausragende Lackprofile aus der Sammlung des Landesmuseums für Natur und Mensch in Oldenburg

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Michael Henker, Margot Hamm, Evamaria Brockhoff (Hg.)

Good bye Bayern, Grüß Gott America

Der ferne und doch präsente 'Onkel in Amerika' ist sprichwörtlich geworden und unterstreicht die große Tragweite dieses sich über viele Jahrhunderte erstreckenden Phänomens. Der reich bebilderte Begleitband zur Ausstellung über die Auswanderung beleuchtet alle wichtigen Aspekte und bietet so eine reichhaltige Fundgrube zu diesem Thema.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Claudius Müller, Inés de Castro (Hg.)

Die Wüste

Wüste bedeutet mehr als lebensfeindliche Ödnis. Überall auf der Erde haben Pflanzen, Tiere und Menschen ihre Lebensweise an die harten Bedingungen erfindungsreich angepasst.

Wie das Leben in der Wüste möglich ist, zeigt dieser Ausstellungskatalog in perfektem Zusammenspiel von kenntnisreichen Texten und faszinierenden Bildern.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Badisches Landesmuseum Karlsruhe (Hg.)

Zeit der Helden

Die DVD-ROM präsentiert begleitend zur Ausstellung die spannende Zeit des Zusammenbruchs der mykenischen Paläste um 1200 v. Chr. und seine Folgen. 3D-Rekonstruktionen, drehbare Objekte, interaktive Grafiken und eine Zeitleiste laden, kombiniert mit fundierten Texten, auf eine faszinierende Reise durch das frühe Griechenland ein.

 

Mehr zu diesem Titel ...

Mehr zu diesem Titel ...

 

Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg (Hg.)

Schmetterlinge

Schmetterlinge sind oft farbenprächtig, schön anzusehen, Zeichen des Frühlings und Sommers und besitzen eine große Artenvielfalt. In ihrer Pracht und Fülle wie auch in ihrer historischen Bedeutung und Vielschichtigkeit werden diese Insekten in dem Ausstellungskatalog präsentiert.

 

 

Mehr zu diesem Titel ...

Ausstellungen & Veranstaltungen


Das Umweltbuch des Monats!

Gewählt von der Deutschen Umweltstiftung im Mai 2012.

Zum Buch
Zur Deutsche Umweltstiftung

FRIEDRICH DER GROSSE

Der Film zum Buch - Schauen Sie die aktuelle Lettra-Video-Rezension:

Zum Buch
Zum Video

Aktuelle Bestseller:

1.

2.
Bowker / Halliday / Knox
Das Heilige Land aus der Luft

3.
Dannenberg / Duracak / Hafner / Kitzing
Energien der Zukunft

4.

5.

6.
Matyszak
Gladiator

7.

8.

 Kontakt    Impressum    AGB