»Was zählt, ist, wie gut du lebst, nicht, wie lange du lebst.«

Philip Matyszak

Gladiator

Der ultimative Karriereführer

Aus dem Englischen von Jörg Fündling

2012, 224 S. mit ca. 114 s/w Abb. Karte, Glossar, Index, geb.
Format 13,5 x 21,5 cm
ISBN 978-3-86312-002-3

Artikel im Warenkorb 0
Gesamt 0,00 €
Inlandsversand gegen Rechnung 0,00 €
Summe 0,00 €

 

 

Wir empfehlen dazu:

Matyszak, Philip:
Legionär in der römischen Armee

Prestwich, Michael:
Ritter

Matyszak, Philip:
Von zänkischen Göttern und tragischen Helden

Turnbull, Stephen:
Samurai

Haywood, John:
Wikinger

Cover herunterladen:
Speichern Sie mit rechte Maustaste, Option: "Ziel speichern unter ..." ein JPG in CMYK-Farbmodus.
>> download (1.332 kB)


EUR 19,90 [D]
in den Warenkorb


Eine Karriere als Gladiator wäre ganz Ihr Ding? Dann beantwortet dieser ultimative Karriereführer alle Ihre Fragen. Erfahren Sie, wie Sie Tausende dazu bringen können, Sie als den stärksten und härtesten Profikämpfer des Römischen Reiches zu vergöttern. Ernten Sie Ruhm und Reichtum in einem von Roms angesagtesten Kampfplätzen, vor den Augen des Kaisers persönlich. Würden Sie nicht auch töten für solch einen Job?
Dieses kompakte Handbuch verrät Ihnen alles, was Sie wissen müssen, wenn Sie in die Arena treten, um inmitten einer tobenden Masse um Ihr Leben zu kämpfen. Finden Sie heraus:
- warum Sie Gladiator werden sollten
- wie Sie den legendärsten – und mörderischsten – Beruf der Welt erlernen
- wer versuchen wird, Sie umzubringen, und mit welchen Waffen
- welche Kampftechniken Sie unbesiegbar machen
- welche Arena des Reiches die richtige für Sie ist
- was vor, während und nach einem Gladiatorenkampf passiert



Zum Autor:
Philip Matyszak, Jg. 1958, hat am St. John’s College, Oxford in alter Geschichte promoviert. Er unterrichtet am Madingley Hall Institute of Continuing Education (Cambridge University) und publiziert als freier Autor.

Wie man Gladiator wird

 

Wenn überhaupt ein Mensch etwas tun kann, dann glaube, dass du es auch kannst.

Marc Aurel, Selbstbetrachtungen 6,19

 

Willkommen in der Welt des Gladiators, einer sonderbaren Welt der Widersprüche. An diesem Ort lernen die Entehrten ehrenvoll leben und sterben. Hier wird der Künstler so sehr verabscheut, wie man seine Kunst schätzt; und umgekehrt verachten viele Gladiatoren die Zuschauer rund um die Arena und würden dennoch ihr Leben geben – was sie manchmal auch tun – um sie zu unterhalten. Dieses Handbuch führt den Leser von den ersten wackligen Schritten an über die Schwelle der Gladiatorenschule, wo das Training aus ihm einen „Mann des Schwertes“ macht (das bedeutet gladiator wörtlich). Dann geht es weiter zur Beherrschung der geheimen Künste des Arenakampfes – wer weiß, vielleicht in Gegenwart des Kaisers höchstpersönlich? – und schließlich zum Ruhestand, obwohl sich letzteres Kapitel für manche eventuell erübrigt.

Für die richtige Sorte Mensch hat die Arena Reichtum, Ruhm und persönliche Freiheit zu bieten, und selbst die falsche Sorte Mensch bekommt noch die Chance, einen anständigen Tod zu sterben. Und wahrscheinlich ist sich jeder, der an eine Karriere als Gladiator denkt, darüber im Klaren, dass es Schlimmeres als das gibt. Tatsächlich wählen viele Gladiatoren ihren Beruf genau deshalb, weil ihnen sonst in nächster Zeit genau dieses Schlimmere passieren würde.

Wenn wir es mal positiv sehen, ist die Gelegenheit, Gladiator zu werden, nie besser gewesen. Über Jahrhunderte haben Gladiatorenkämpfe stetig an Beliebtheit gewonnen, sind die Zuschauermengen immer größer und begeisterter geworden. In diesem Jahr, 180 n.Chr. ist Kaiser Marc Aurel seligen Angedenkens soeben von uns gegangen, und sein Sohn und Erbe Commodus ist wohlbekannt dafür, verrückt nach Gladiatoren zu sein. (Vielleicht auch nur verrückt, aber darum geht es nicht.) Was zählt, ist, dass der Kampf in der Arena vor einem neuen Goldenen Zeitalter steht, und jemand mit den passenden Voraussetzungen kann genau auf der Höhe der Dinge mitspielen. Schütteln Sie die Zweifel ab, denn Ruhm und Vermögen warten auf Sie!

 

Ein Job wie kein anderer

 

Das Nette am Gladiatorwerden ist, dass Sie nicht mehr allein in einer harten, teilnahmslosen Welt sein müssen. Nicht nur gibt es jetzt Leute, denen es nicht egal ist, ob Sie leben oder tot sind, nein, es ist vielen ungeheuer wichtig, und sie setzen häufig große Geldsummen auf eine der beiden Möglichkeiten.

Definitionsgemäß ist der Gladiator ein Unerwünschter, ein Außenseiter, den die römische Gesellschaft aus dem einen oder anderen Grund ausgeschlossen hat. Für jene, die von den Vorteilen der römischen Kultur ausgesperrt bleiben, kann das Leben schwer sein. Darum verlockt einige zwar der Glamour der Arena zu einer Gladiatorenkarriere, die meisten aber treibt die Verzweiflung und das Fehlen jeder praktikablen Alternative. Grob gesagt ist ein Gladiator jemand, der sich auf den Job eingelassen hat, nachdem er mehrere andere Perspektiven ausprobiert hat, möglicherweise auch als Wegelagerer, Bettler, Räuber, Viehdieb oder gescheiterter Glücksspieler. Sobald die Obrigkeit ins Spiel kommt, kann die kurzfristige berufliche Umorientierung auf eine Laufbahn als Gladiator die Chance Ihres Lebens sein, und sei es auch nur in dem Sinn, dass es die einzige Chance ist, noch so etwas wie ein Leben vor sich zu haben. Die Römer glauben nicht an die soziale Integration Straffälliger, und Gladiator zu werden ist oft die beste unter mehreren wirklich abschreckenden Optionen.

»Russell Crowe hätte in diesem Ratgeber alles Nötige erfahren – wie man am hart am Limit lebt, früh stirbt und eine glorreiche Leiche abgibt.«
The Times

»Locker fünf Sterne für dieses Buch: für jeden, der (...) sich ein Buch über Gladiatoren kaufen möchte – es sollte dieses sein.«
United Nations of Roma Victrix

"Das Lesen macht von der ersten Minute an Spaß, man kommt bei all den scheinbar gutgemeinten Ratschlägen und Tipps gar nicht mehr aus dem Schmunzeln heraus. Ganz nebenbei erfahren die Leser noch jede Menge über das Römische Reich. Wenn Lateinlehrer einmal solche Unterrichtsmaterialien heranziehen würden, wären die Schüler mit Sicherheit aufmerksam bei der Sache ..."
Miroque

"Matyszak ist ein Garant für exzellente Recherche und gute Unterhaltung..."
Karfunkel

Ausstellungen & Veranstaltungen

KYKLADEN

Besuchen Sie die Ausstellung im Schloss Karlsruhe vom 17.12.2011 – 22.04.2012

Zum Buch
Zur Ausstellung

STEPPENKRIEGER

Besuchen Sie die Ausstellung im LVR-LandesMuseum Bonn vom 26. Januar 2012 bis zum 29. April 2012 oder im kelten römer museum Manching vom 17. Mai 2013 bis 17. November 2013

Zum Buch
Zur Ausstellung

GÖTTERDÄMMERUNG - KÖNIG LUDWIG II.

Bayerische Landesausstellung im Neuen Schloss Herrenchiemsee Vom 14.05 - 16.10.2011

Zu den Büchern
Zur Ausstellung

WO MARX RECHT HAT

Möchten Sie Fritz Reheis live erleben? Hier finden Sie die aktuellen Veranstaltungen.

Zu den Veranstaltungen

Das Umweltbuch des Monats!

Gewählt von der Deutschen Umweltstiftung im Mai 2012.

Zum Buch
Zur Deutsche Umweltstiftung

FRIEDRICH DER GROSSE

Der Film zum Buch - Schauen Sie die aktuelle Lettra-Video-Rezension:

Zum Buch
Zum Video

Aktuelle Bestseller:

1.

2.
Bowker / Halliday / Knox
Das Heilige Land aus der Luft

3.
Dannenberg / Duracak / Hafner / Kitzing
Energien der Zukunft

4.

5.

6.
Matyszak
Gladiator

7.

8.

 Kontakt    Impressum    AGB