Was ändert der Tod Osama bin Ladens?

Christina Hellmich

al-Qaida

Vom globalen Netzwerk zum Franchise-Terrorismus

Aus dem Englischen von Claudia Kotte

2012, 192 S. mit Reg., kart.
Format 14,5 x 22,0 cm
ISBN 978-3-86312-347-5

Artikel im Warenkorb 0
Gesamt 0,00 €
Inlandsversand gegen Rechnung 0,00 €
Summe 0,00 €

 

 

Wir empfehlen dazu:

Kettermann, Günter:
Atlas zur Geschichte des Islam

Pollmann, Leo:
Was steht wirklich im Koran?

Gardner, David:
Letzte Chance

Oeser, Erhard:
Das Reich des Mahdi

Chebel, Malek:
Islam für Anfänger

Cover herunterladen:
Speichern Sie mit rechte Maustaste, Option: "Ziel speichern unter ..." ein JPG in CMYK-Farbmodus.
>> download (612 kB)


EUR 19,90 [D]
in den Warenkorb


Seit den Terroranschlägen vom 11. September 2001 steht al-Qaida für einen Terrorismus, der alle nationalen und internationalen Diskussionen über Sicherheit beherrscht. Doch trotz der hohen Aufmerksamkeit, die auf diese Gruppierung gerichtet ist, bleiben die Annahmen darüber, wer oder was sich hinter al-Qaida verbirgt, höchst vage und widersprüchlich. Handelt es sich um eine straff strukturierte Organisation, ein globales Netzwerk oder unabhängige Zellen einer Art ›Franchise-Unternehmen‹? Was sind die Beweggründe, was die Ziele des Terrornetzwerkes? Was ist nach dem Tod von Osama bin Laden zu erwarten?
Christina Hellmich analysiert in ihrem Buch mit forensischem Scharfsinn die heute verbreiteten Thesen über Ursprünge und Manifestationen von al-Qaida und wagt einen Blick in die Zukunft.

 

- Aktuelle Analyse al-Qaidas anhand arabischer Originalquellen
- Kompetente Autorin mit umfangreichen Nahost-Erfahrungen
- Wagt einen Blick in die Zukunft des Terrornetzwerks





Zum Autor:
Christina Hellmich ist Dozentin für Internationale Beziehungen an der University of Reading, Großbritannien. Sie ist Spezialistin für die Politik des Nahen Ostens mit einem besonderen Schwerpunkt auf dem Politischen Islam und der Internationalen Sicherheit. Bei Feldstudien im Irak und Jemen leitete sie ein Forschungsprojekt über den Zusammenhang zwischen den islamischen Predigten und dem Prozess der Radikalisierung.

"Für Neueinsteiger wie für Experten zugleich: ‚al-Qaida‘ von Christina Hellmich ist derzeit das beste Buch auf dem weitläufigen Feld der al-Qaida Forschung. "

Richard Jackson, Universität Otago, NZ

Ausstellungen & Veranstaltungen

KYKLADEN

Besuchen Sie die Ausstellung im Schloss Karlsruhe vom 17.12.2011 – 22.04.2012

Zum Buch
Zur Ausstellung

STEPPENKRIEGER

Besuchen Sie die Ausstellung im LVR-LandesMuseum Bonn vom 26. Januar 2012 bis zum 29. April 2012 oder im kelten römer museum Manching vom 17. Mai 2013 bis 17. November 2013

Zum Buch
Zur Ausstellung

GÖTTERDÄMMERUNG - KÖNIG LUDWIG II.

Bayerische Landesausstellung im Neuen Schloss Herrenchiemsee Vom 14.05 - 16.10.2011

Zu den Büchern
Zur Ausstellung

WO MARX RECHT HAT

Möchten Sie Fritz Reheis live erleben? Hier finden Sie die aktuellen Veranstaltungen.

Zu den Veranstaltungen

Das Umweltbuch des Monats!

Gewählt von der Deutschen Umweltstiftung im Mai 2012.

Zum Buch
Zur Deutsche Umweltstiftung

FRIEDRICH DER GROSSE

Der Film zum Buch - Schauen Sie die aktuelle Lettra-Video-Rezension:

Zum Buch
Zum Video

Aktuelle Bestseller:

1.

2.
Bowker / Halliday / Knox
Das Heilige Land aus der Luft

3.
Dannenberg / Duracak / Hafner / Kitzing
Energien der Zukunft

4.

5.

6.
Matyszak
Gladiator

7.

8.

 Kontakt    Impressum    AGB